CellVital - Magnetfeldtherapie

Kombination LavyLite und Magnetfeldtherapie

Wir verknüpfen LavyLite Produkte mit der Magnetfeldtherapie.

Durch diese Kombination erhöht sich die Wirksamkeit der Anwendung.

 

Das Cellvital Homecare System

wird an unsere Patienten mit starken Schmerzen verliehen oder verkauft, damit die täglich Behandlung die Therapie in unserem Zentrum unterstützt wird.

 

Prophylaxe

Die Magnetfeldtherapie dient auch zur Vorbeugung gegen Beschwerden und sollte täglich angewendet werden.

 

LavyLite Produkt Auricum

kann bei Muskel- und Gelenkbeschwerden unterstützend eingesetzt werden.

Wir verwenden noch mehr Lavylite Produkte in Kombination, allerdings muss dies mit dem Therapeuten abgesprochen sein.

 

Für die peripheren Gelenke bietet das Homecare System einen kleinen Applikator an.

 

Wirkung

Bessere Durchblutung, höhere Lebensqualität

 

Verbesserte Gewebsdurchblutung und erhöhte Sauerstoffzufuhr wird durch das Homecare System erwirkt.

 

Osteoporose

Ebenso bei Osteoporose kann das Homesystem neben weiterer therapeutischer Massnahmen  unterstützend helfen.

(Siehe unter Krankheitsbilder Osteoporose)

  

 

Einfache Bedienung,

die Anwendungsprogramme sind unterteilt in 6 Programme.

Einfacher Anschluss für jede Matte.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit unserem Arzt 310 können wir die Chipkarten mit dem dementsprechenden Therapieprogramm speichern. Somit kann mit dem Homesystem der Patient zu Hause mit dem gleichen Programm seine Therapie fortsetzen.

 

 

 

 

 

Edel im Design mit Transporttasche 

 

Grosse Matte für die Ganzkörperbehandlung

Kleine Matte für die gezielte Therapie

Weiteres Zubehör:

 

  • RapidAct zur Zahnbehandlung
  • Eyecare zur Behandlung von Augenringen
  • HeadCare zur Tinitusbehandlung

 


Anwendung in unserem Zentrum

Pelvi Center

Therapie bei

  • Beckenbodensschwäche

  • Harninkontinenz

  • Inkontinenz nach 

                Prostatektomie

  • Bei der Rückbildung nach 

                Geburten


Pelvi Center

Ausführliches Video über den Pelvi Center bei Harninkontinenz


Arzt 310

Das QRS Therapiekonzept

 

Behandlung von:

  • Arthrosen

• Arthritiden

• Frakturheilung

• Osteoporose 

  • Rheuma

• Kopfschmerzen

  • Migräne

• Osteoporose

• Schulter-Arm-Syndrom, Golfer-Arm, Tennis-  

                Ellbogen

• Rückenschmerzen   

• Sportverletzungen       

• Schmerzsyndrome

 

Rückenschmerzen

Der Arzt 310 wird bei uns überwiegend zur Unterstützung bei Gelenk- und Muskelbeschwerden eingesetzt.


Waver

In einem ganzheitlichen System kommt es zur 

geistigen Entspannung und körperlichen 

Vitalisierung. Der Stoffwechsel wird angeregt,  was zu einer Regeneration innerhalb kürzester Zeit führt.

 

Im Waver befindet sich die Magnetfeldmatte sowie ein Bass Impedanzsystem was die Entspannung unterstützt.